#1 2020-09-06 05:04:57

Haptomo
Member
Registered: 2020-08-30
Posts: 54

Personaleinsatzplanung - Die SAP HR/HCM Berater

activate-hr.de durchsuchen.
Personaleinsatzplanung.
Die richtige Anzahl an Mitarbeitern mit den richtigen Qualifikationen zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort – so lautet das übergeordnete Ziel der Personaleinsatzplanung.
Die Personaleinsatzplanung, kurz PEP, ist eine Disziplin der unternehmerischen Personalplanung und beschreibt den Prozess, in dem zu besetzende Arbeitsplätze unter Berücksichtigung verschiedener Faktoren den verfügbaren Mitarbeitern zugeordnet werden.
Komplexität und Anforderungen in einer Lösung managen.
Während die alltägliche Personaleinsatzplanung mancher Unternehmen heutzutage noch von unübersichtlichen Excellisten und langwierigen Planungsrunden mit vielen Beteiligten geprägt ist, bedienen sich mittlerweile mehrere Verantwortliche an Drittanbieter-Software, um die Schichtplanung effizienter durchführen zu können.
Dabei verursachen beide Varianten einen ziemlich hohen manuellen Pflegeaufwand: Die bereits bestehenden und sehr wertvollen HR-Daten, beispielsweise im SAP-System, können nur in den seltensten Fällen mit den Drittanbieter-Tools synchronisiert werden.
Sollte die Möglichkeit einer SAP-Integration bestehen, entstehen oft Fehlerlisten, die zusätzlich abgearbeitet werden müssen.

Weiterführende Links zu Personaleinsatzplanung:
Mindsquare Personaleinsatzplanung mit SAP

Personaleinsatzplanung - mindsquare.
Personaleinsatzplanung - Die SAP HR/HCM Berater.
Die Herausforderung der Personaleinsatzplanung liegt insbesondere in der ganzheitlichen Berücksichtigung der vielen einzelnen Komponenten, um ein optimales Ergebnis – richtige Anzahl an Mitarbeitern mit den richtigen Qualifikationen zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort –  erzielen zu können.
Dazu zählen unter anderen die individuellen Mitarbeiterqualifikationen, die Planung von Leiharbeitnehmern, die Einhaltung arbeitsrechtlicher Vorgaben (Stichpunkt: Arbeitszeit), die Anforderungen der EU Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie die Fähigkeit, auf unerwartete äußerliche Einflüsse wie Krankheit eines Mitarbeiters schnell und flexibel reagieren zu können – und das alles im festgelegten Planungshorizont.
Die individuellen Arbeitszeiten sollen mit dem unternehmerischen Auftragsvolumen bedarfs- und kostenoptimiert synchronisiert und somit alle Mitarbeiterkapazitäten im Unternehmen kurz-, mittel- und langfristig gedeckt werden können.
Eine bedarfsoptimierte und systemgestützte Personaleinsatzplanung sollte die Komplexität – die in Zukunft aufgrund des demografischen Wandels zunehmen wird – problemlos und automatisch bewerkstelligen können, ohne dass sich die Verantwortlichen erst um eine zusätzliche IT-Infrastruktur kümmern und die Gesetzes-Konformität befürchten müssen.
Personaleinsatzplanung mit SAP.
Beherrschbar wird dieses komplexe und sensible Thema nur durch ein ganzheitliches System, das automatisch die Personaleinsatzplanung auf Basis der SAP HR-Daten steuert und frühzeitig Probleme wie personelle Engpässe erkennt, auf die die Verantwortlichen noch rechtzeitig reagieren können.
Somit nimmt der Planungsaufwand enorm ab, Überstunden und teure Leerlaufzeiten werden reduziert und die Wertschöpfung im Unternehmen steigt.

Informieren Sie sich auf unserer Website über das Thema Personaleinsatzplanung

Nutzen Sie unseren Blog, in dem wir regelmäßig hilfreiche Howtos und neue Entwicklungen rund um die Personaleinsatzplanung veröffentlichen.
Sie haben eine individuelle Frage zur Personaleinsatzplanung mit SAP?Kontaktieren Sie direkt unseren Experten Simon Gottheil unter der Nummer 0151 54678660.
Simon Gottheil nimmt sich gerne Zeit, um mit Ihnen über Ihr Anliegen zu sprechen und Ihnen erste Lösungsmöglichkeiten und nächste Schritte aufzuzeigen.
Meistgelesene Artikel zu Personaleinsatzplanung.
Schichtplanung mit SAP.
Bei der Schichtplanung im SAP gab es in der Vergangenheit neben einem doch etwas eingestaubten SAP Modul nur viele Drittanbieter Lösungen.

Einige dieser Lösungen bieten einen riesigen Funktionsumfang

Spezialisierung auf Branchen und häufig sogar eine Schnittstelle zu SAP.
Jetzt gibt […]   Mehr Informationen          Warum sich Personaleinsatzplanung auch in kleinen Produktionen lohnt.
Mitarbeiter sind das Herzstück eines jeden Unternehmens.
Mit ihren Qualifikationen, Stärken und Erfahrungen sind sie diejenigen, die maßgeblich am Erfolg oder Misserfolg beteiligt sind.
Ein ganz entscheidender Erfolgsfaktor ist dabei die Maßnahme, die vorhandenen Mitarbeiter ihren Qualifikationen und Kapazitäten entsprechend […]   Mehr Informationen          Personaleinsatzplanung mit SAP.

Wer sich schon mal mit Personaleinsatzplanung im SAP beschäftigt hat

der merkt, dass es neben einem doch etwas eingestaubten SAP Modul unzählige Drittanbieter Lösungen gibt.
Viele dieser Lösungen bieten einen riesigen Funktionsumfang, Spezialisierung auf Branchen und häufig sogar eine Schnittstelle […]   Mehr Informationen          Unsere Produkte zu Personaleinsatzplanung.
Proaktive Betriebsratskommunikation.
Kommunikation mit dem Betriebsrat & anderen Personalgremien über den Projektverlauf ist essentiell für ein erfolgreiches Projekt.
Das Ergebnis unserer langjährigen Erfahrung ist eine strukturierte Vorgehensweise, die proaktiv Problemen durch eine geleitete Kommunikation & bewährte Systeme vorbeugt.
Mehr Informationen                                 Nachfolgeplanung.
Die Situation auf dem Arbeitsmarkt spitzt sich zunehmend zu: Die Generation Babyboomer geht nach und nach in den Ruhestand und die Geburtenraten stagnieren.
Es wird immer schwieriger, rechtzeitig qualifizierte Nachfolger für vakante Stellen zu finden.
Eine unzureichende Nachfolgeplanung hemmt dabei die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens erheblich.
Umso wichtiger wird es, dem Fachkräftemangel mit einer systematischen Nachfolgeplanung […]        Fiori Urlaubsplanung: Planung direkt im SAP-System.
Das Thema der Abwesenheitsverwaltung ist im SAP schon sehr detailliert abgebildet.
Personalabteilungen nutzen SAP PA, Zeitbeauftragte arbeiten mit dem TMW und für die Mitarbeiter bleibt der Abwesenheitsantrag.
Es bleibt jedoch ein schwarzer Fleck offen: die Urlaubsplanung.
SAP unterstützt nativ keine Urlaubsplanung.
Zum Jahresende oder Beginn des Folgejahres holen Unternehmen daher die zahlreichen Planungs-Excels hervor, um […]        Workday HCM.
Moderne Unternehmen operieren in hochgradig wettbewerbsfähigen, komplexen und globalen Umgebungen.
Eine Organisation muss ihre globale Belegschaft gründlich verstehen, um schnelle und sinnvolle Geschäftsentscheidungen zu treffen und sich von der Konkurrenz abzuheben.
Die HCM-Suite von Workday, das Workday Human Capital Management, wurde für die Arbeitsweise der Mitarbeiter entwickelt.
Sie ermöglicht es Ihnen, Veränderungen zu bewältigen, indem […]        Personalplanung in drei Schritten: Smart und effizient planen.
Viele Unternehmen plagen sich weiterhin mit der Sorge herum, während der Corona-Zeit keine Mitarbeiter entlassen zu müssen.
Um dies zu verhindern, werden einige der Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt.
Ein nicht einfacher, aber derzeit unumgänglicher Schritt, um Arbeitsplätze, Existenzen und Unternehmen zu sichern.
Die ohnehin schon aufwendige Personalplanung wird durch die vielen Mitarbeiter in Kurzarbeit zusätzlich […]        Personalplanung – Laufenden Betrieb sicherstellen.
Trotz Ausfällen arbeitsfähig bleiben In den aktuellen Krisenzeiten und damit einhergehender Remotearbeit, Krankheitsfällen und Kurzarbeit stehen viele Unternehmen vor Herausforderungen.
Eine davon ist, ihre Personalplanung so durchzuführen, dass die notwendige Besetzung vorhanden ist.
Im Folgenden erfahren Sie die wichtigsten Schritte, die Sie umsetzen sollten und welche Software sich für eine Umsetzung eignet.
1.
Personalbedarf ermitteln […]        Überstunden erfassen.
Je nachdem, welches Arbeitszeitmodell im Unternehmen vorliegt, kann es vorkommen, dass Überstunden anfallen.
Gemäß dem Gesetz müssen all diese Überstunden erfasst und anschließend entsprechend bewertet werden.
Das Arbeitsgesetz verpflichtet grundsätzlich zur Aufbewahrung und Aufzeichnung aller Überstunden, es gibt hier nur einige wenige Ausnahmen, die von dieser Pflicht ausgenommen sind.
Die Zeiterfassung online zu dokumentieren, erleichtert […]        Candidate Experience.
Unter dem Begriff Candidate Experience werden alle Erfahrungen und Wahrnehmungen zusammengefasst, welche ein Bewerber während der Bewerbungs- und Kontaktphase mit dem Unternehmen sammelt.
Hierzu zählen unter anderem jedes Vorstellungsgespräch, geführte Telefoninterviews, aber zum Beispiel auch die Berührungspunkte mit der Website.
Personalbedarfsplanung.
Eines ist unbestritten: Die richtige Personalbedarfsplanung stellt ein wesentliches Element für den Unternehmenserfolg dar.
Um am Markt wettbewerbsfähig zu sein, müssen die Mitarbeiter Ressourcen möglichst effizient geplant werden.
Ziel einer solchen Planung ist die Gewährleistung, dass jederzeit das richtige Personal mit der passenden Qualifikation eingesetzt wird.
Hierfür finden Personalverantwortliche und Entscheider in verschiedenen Vorgehensweisen und […]        Bewertung der neuen Tools zur Schichtplanung im SAP – 2020.
Das Thema Schichtplanung und Personalplanung beschäftigt viele meiner Kunden und auch die SAP reagiert aktuell auf die fehlende Funktion im SAP.
Gerne möchte ich im folgenden kurz die Entwicklungen und Bemühungen in diesem Bereich durch die SAP vorstellen, .

Die Sie vielleicht bald alternativ zu unserer Lösung zur Schichtplanung nutzen können

Ressourcenplanung im SAP Projektsystem (PS) mit SAP Fiori.
Mit SAP ECC PS oder S/4HANA PS arbeiten viele Unternehmen strukturiert an der Umsetzung ihrer Projekte.
Die Ressourcenplanung und effektive Nutzung insbesondere der Personalressourcen stellen dabei einen wesentlichen Anteil dar, der den Projekterfolg maßgeblich beeinflusst.
Im Folgenden möchte ich kurz beschreiben, wie eine Integration der Einzelkomponenten mit einer zentralen Fiori Applikation möglich ist.

Auch eine […]        Workforce Management: Diese Anforderungen sollte ihr System abdecken

Schichtplanung vs.
Workforce Management Zunächst sollten wir einmal differenzieren was ein Worforce Management System, kurz WFM, von einer reinen Schichtplanung trennt.
Bei der Schichtplanung handelt es sich in erster Linie um die Zuteilung eines Arbeitszeitplanes zu einem Mitarbeiter.
Wir sprechen also von der reinen Anwesenheitsplanung der Mitarbeiter.
Nun kommt zusätzlich die Komponente „Einsatzplanung“ ins Spiel.
[…]     Künstliche Intelligenz   Maschinelles Lernen in der Praxis.
In meinem Webinar gebe ich einen Überblick zum Thema maschinelles Lernen.
Time Managers Workplace in Fiori (TMW).
Der TMW ist für den einen ein veraltetes Tool im SAP was einfach nicht Tod zu kriegen ist, für den anderen ist es die eierlegende Wollmilchsau der SAP Zeitwirtschaft.
Mittlerweile gibt es aber auch eine Moderne Alternative, die sowohl die Vielfalt der Zeitwirtschaft, als auch die intuitive Benutzeroberflächen mit SAP Fiori kombiniert.

E-Book: Die besten Blogbeiträge zur Personaleinsatzplanung

Erfahren Sie, was das übergeordnete Ziel der Personaleinsatzplanung ist und wie dieses erreicht werden soll.
SAP HR   Marktstudie: Software-Trends im Personalwesen [Auszug].
Welche HR-Software wird tatsächlich in Unternehmen angewendet.

Mehr zu dem Thema erfahren Sie in in unserem kostenlosen Auszug der Marktstudie

Salesforce   8 Gründe für das Scheitern von IT-Projekten.
In diesem Whitepaper nennen wir 8 Gründe, warum IT-Projekte so häufig scheitern und geben Ihnen Werkzeuge, mit denen Sie dies verhindern und durchstarten können.
Schichtplanung – Worauf es ankommt.
„Kannst du am Wochenende meine Schicht übernehmen, ich muss zu einem Geburtstag“ – ein Satz der wohl in jedem Betrieb der in Schichten arbeitet unzählig oft vorkommt.
Gebraucht werden schlaue Köpfe, die diese und weitere äußere Einflüsse bewerten und gut planen können.
Workforce Management mit SAP.

Workforce Management wird häufig als Synonym für Personaleinsatzplanung verwendet

je nach dem wie der eine oder andere Begriff definiert wird, ist dies auch durchaus zutreffend.
Ganz platt formuliert sorgt das Workforce Management dafür, dass der richtige Mitarbeiter, zum richtigen Zeitpunkt, die richtigen Dinge tut.
Personaleinsatzplanung mit SuccessFactors.

Wer seine Schichtplanung oder Personaleinsatzplanung in SuccessFactors abbilden will

kann sich leider nicht über eine Lösung im SuccessFactors Standard freuen.
Bislang ist in diese Richtung von der SAP auch kein Tool geplant.
Wenn man sich kurz Gedanken macht, auf welchem Stand die SuccessFactors Zeitwirtschaft ist, wird schnell klar, .

Dass auf der Zeitwirtschaftsagenda noch viele Basics […]        Schichtplanung mit SAP

Bei der Schichtplanung im SAP gab es in der Vergangenheit neben einem doch etwas eingestaubten SAP Modul nur viele Drittanbieter Lösungen.
Einige dieser Lösungen bieten einen riesigen Funktionsumfang, Spezialisierung auf Branchen und häufig sogar eine Schnittstelle zu SAP.
Jetzt gibt es aber auch eine direkte Lösung im SAP.
Comments    Blog abonnieren    Telefon:   E-Mail:  oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf.
Themen.
@ 2020 COPYRIGHT  |   powered by.

Offline

W88top

Board footer

Powered by FluxBB